----- Feenja -----

* 02.06.2009, Fuchs Stutfohlen

Fürst Rousseau Rousseau Ferro Ulft
Brenda
Zsuzsa Römer
Landy
StPrSt Weltina Weltmeyer World Cup I
StPrSt Anka
StPrSt Geranie Grenadier
StPrSt Arlette
Fleury Fürst Heinrich Florestan I Fidelio
StPrSt Raute
Dawina Donnerhall
StPrSt Wibke
Mayflower Meilenstiefel Matcho AA
Pamela
Witney Werther
Dolmara

Beschreibung:

Eigenleistung:

Abstammung:

Feenja enstammt dem Premierenjahrgang des Rapphengstes Fürst Rousseau, der nach hervorragender HLP, die er als Gesamtdritter abschließen konnte, nun dauerhaft im Landgestüt Celle wirken soll. Sein Mutterstamm brachte mit Barclay (von Bellissimo M) noch den Sieger dieser HLP und mit Scolari (von Sandro Hit) einen weiteren HLP-Sieger. Fürst Rousseau ist mütterlicher Halbbruder des aktuellen Dressurpferdeweltmeisters Dramatic (von Don Frederico), der als Deckhengst auf dem Ferienhof Stücker wirkt.

Aus dem weit ins 19. Jahrhundert zurückreichenden Stutenstamm der Fuseza (von Futurist I - Filmkönig - Khelius u.s.w.) gingen bereits zahlreiche Sportpferde und gekörte Hengste hervor. Ihre Mutter Fleury konnte im Rheinland trotz entwicklungsbedingt nur kurzer Vorbereitungszeit eine hervorragende Leistungsprüfung absolvieren, bei der die Doppelveranlagung dieses Mutterstammes durchaus deutlich wurde. Die 3. Mutter Witney (eingetragen im Programm hannoverscher Springpferdezucht) ist eine Vollschwester der StPrSt Wakonda, die bei Fam. Pape (Hemmoor) u.a. die gekörten Hengste Regazzoni (v. Rubinstein) und Donnerwerther (v. Davignon) brachte, sowie des mit Heiner Schiergen international Grand-Prix-erfolgreichen und gekörten Hengstes Wishing Well.

Galerie: