----- Final Prince -----

* 12.06.2006, Dunkelbrauner Hengst

Fürst Heinrich Florestan Fidelio Furioso II
Laura
StPrSt Raute Rheingold
StPrSt Gode
Dawina Donnerhall Donnerwetter
Ninette
StPrSt Wibke Weinberg
Fregatte
StPrSt Lacanta Lacantus Lord Calando Lord
Perra
Dornrose II Cantus
Kaprice
StPrSt Ballerina Bolero Black Sky xx
Baronesse
Gefährtin Grande
Enorme

Beschreibung:

Mit dem großrahmigen Hengstfohlen Final Prince hat am 12.06.2006 einer der letzten Söhne des viel zu früh von der züchterischen Bühne abgetretenen Dressurpferdeweltmeisters Fürst Heinrich unser diesjähriges Fohlenquintett vervollständigt. Mit groß angelegten Reitpferdepartien wächst hier ein Köranwärter hinsichtlich Pedigree und eigener Qualität heran. Seine ersten Weideausflüge berechtigen auch hinsichtlich seiner Bewegungsqualität zu größten Hoffnungen.

Zum 2-jährigen Hengst gereift, übertrifft Final Prince hinsichtlich Typ, Charakter und Bewegungsqualität unsere Erwartungen. Er wechselte anläßlich der hannoverschen Vorauswahl für die Hauptkörung 2008 in den Besitz des renommierten Artländer Züchters und Aufzüchters Heinrich Ramsbrock und wird dort nun auf eine Karriere als Dressurpferd vorbereitet.

Seine Mutter StPrSt Lacanta absolvierte ihre Leistungsprüfung mit ausgeglichen hervorragenden Leistungen in allen Kriterien. Großvater Lacantus schiebt sich durch die überragende eistung seiner Nachkommen in der FN-Zuchtwertschätzung immer weiter in den Vordergrund. Die 3. Mutter Gefährtin ist Vollschwester der Laurentianer-Mutter!

Sein Vater Fürst Heinrich war Reservesieger der NRW Hauptkörung 2000 und war Siegerhengst des 30-Tagetests 2001 in Münster-Handorf. 2003 wurde er dann sogar Weltmeister der 5-jährigen Dressurpferde. Aus seinem Premierenjahrgang, dem auch unsere Fleury entstammt, stellte er u.a. den Oldenburger Körsieger, den Reservesieger der NRW-Hauptkörung 2004 und 30Tage-Sieger sowie 9 weitere gekörte Hengste in verschiedenen Zuchtgebieten. Im zweiten Prüfungsdurchgang der Stutenleistungsprüfung in Wickrath konnte eine weitere Fürst Heinrich-Tochter die Prüfung gewinnen.

Großvater Florestan I war Siegerhengst der rheinischen Körung 1988 sowie der Hengstleistungsprüfung 1989 und zählt heute zu den gefragtesten Dressurvererbern weltweit.

Vervollständigt wird das Pedigree in den weiteren Generationen durch die Dressurvererber Donnerhall und Bolero sowie den hannoverschen Leistungsträger Grande.

Galerie:

-----

(3 Tage alt)

----- (1 Tag alt)