----- Galatea -----

* 19.03.2006, Dunkelfuchsstute

Goethe Grosso Z Goliath Graf Gotthard
Heureka Z
Füchsin Furioso II
Lissabon
Madonna Maat I Marbod
Abgeodnete
Galone Gazal VII
Waldlady
StPrSt Wanette Wanderbursch II Wanderer Wagner
Genua
Sheila Shogun xx
Dompoesie
StPrSt Valente Volturno Vollkorn xx
StPrSt Kateja
Azira Azur
Mira

Beschreibung:

Mit Galatea ist dem Grand-Prix-Sieger Goethe auch in der zweiten Anpaarung in unserer Zucht ein elegantes und harmonisches Stutfohlen gelungen, welches sich diesmal in seiner Dunkelfuchsfarbe präsentiert. Das großrahmige Stutfohlen begeistert mit seinem Typ und der erhofften Bewegungsdynamik in allen drei Grundgangarten.

Abstammung:

Der mittlerweile international auf Grand-Prix-Niveau erfolgreiche Vater Goethe feierte alseiner der letzten aktiven Vertreter der ehemals herausragenden hannoverschen "G"-Linie des Goldfisch II 2005 mit 128 Punkten einen guten Einstieg in die FN-Zuchtwertschätzung. Alljährlich begeistert er seine Fangemeinde mit spektakulären Auftritten anläßlich der rheinischen Privathengstgala in der Aachener Soers. Seine ersten Nachkommen unter dem Sattel präsentieren sich erwartungsgemäß mit der begehrten Doppelveranlagung für Dressur und Springen.

Mutter StPrSt Wanette ist Halbschwester des gekörten und international Grand-Prix erfolgreichen Rapphengstes Weltgeist (Weltmeyer - Volturno).

Galerie: