----- Sammy Davis -----

* 22.05.2006, Dunkelbrauner Hengst

Samarant Sandro Hit Sandro Song Sandro
Antenne II
StPrSt Loretta Ramino
Lassie
StPrSt Bellvue Brentano II Bolero
Glocke
Wise Girl xx Andrang xx
Wichte xx
Wakonda Weltmeyer World Cup I Woermann
StPrSt Sendernixe
StPrSt Anka Absatz
StPrSt Adelsbuch
StPrSt Lavinia Lungau Lugano I
Wispe
StPrSt Bonanza Bumerang
Dirka

Beschreibung:

Pünktlich zum 3. Geburtstag unserer Tochter Judith erblickt ein dunkelbraunes Hengstfohlen das Licht der Welt. Sammy Davis ist ein mittelrahmiger, blutgeprägter Sohn unserer Wakonda. Als dritter im Bunde ihrer Söhne nimmt er vom Fleck weg eine Ausnahmestellung ein: das erste Fohlen Wakonda´s, das kein Fuchs ist, dazu ihr bislang größtes und zugleich edelstes Fohlen. Seine groß angelegten Partien lassen uns hoffnungsvoll die weitere Entwicklung abwarten.

Bereits im zarten Alter von 2 Wochen zeigt er das begehrte Bewegungspotential seiner Eltern. Insbesondere sein erhabener taktvoller Trab läßt Großes erahnen.

Sammy Davis hat bereits ein neues Zuhause gefunden. Als Absetzer hat er eine Box im renommierten Ausbildungststall der Familie Temporini bezogen.

Abstammung:

Mit Sammy Davis betritt erstmalig ein Nachkomme des derzeit wohl international begehrtesten Dressurdynastie des Sandro Hit unseren Hof. Sein Vater Samarant , dessen Premierenjahrgang Sammy Davis entstammt, konnte gleich in seiner ersten Decksaison 2005 auf der renommierten Hengststation Paul Schockemöhle eine volle Deckliste vorweisen. Obgleich züchterisch stark beansprucht, konnte er sich im Herbst 2005 für das Finale des Bundeschampionats der 4-jährigen Hengst qualifizieren. Über Samarant´s Mutter StPrSt Bellvue erscheint in Sammy Davis´ Pedigree indirekt die klassische Artländer Passeranpaarung Weltmeyer / Brentano II.

Mutter Wakonda vertritt den hannoverschen Stutenstamm der Attica (von Athos) aus dem bereits gekörte Hengste und bis zur Klasse S erfolgreiche Dressurpferde hervorgegangen sind.

Galerie:

-----